„Feste bedeuten Hoffnung“

Obwohl die Zusammenkünfte mit den Kontakten aus aktuellem Anlass eingeschränkt wurden, boten die große Auswahl an Online-Angeboten und das Engagement der Gemeinden große und wichtige soziale Dienstleistungen. Damit setzten die Menschen ein Zeichen für das Gemeinwohl der Gesellschaft. Die erfolgreiche Digitalisierung von Veranstaltungen ermöglichte sichere und bereichernde Zusammenkünfte. Zudem wurden in vielen Gemeinden Nachbarschaftsprojekte und Telefondienste eingeführt. In einer Zeit voller Hürden, in der „Abstandhalten“ das Symbol der Solidarität und der Geschwisterlichkeit ist, ist die Unterstützung unserer Mitgliedsorganisationen unentbehrlich.

Wir bedanken uns herzlich für das Engagement und die Solidarität unserer Mitgliedsorganisationen und Unterstützer:innen und wünschen Euch ein  gesegnetes Ramadanfest mit voller Hoffnung.